Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Jubiläumswanderung Etappe 09

"Vom geschichtsträchtigen Hermannsdenkmal zu den sagenumwobenen Externsteinen"

Samstag, 20. August 2016


Das Programm:
Vom geschichtsträchtigen Hermannsdenkmal – dem 54 m hohen Wahrzeichen der Hermannshöhen und des Teutoburger Waldes -  führt Sie dieser spektakuläre Abschnitt durch die unverwechselbare Natur des Eggegebirges zu den Externsteinen, dem bedeutendsten Natur- und Kulturdenkmal des Teutoburger Waldes. Schwindelfrei können Sie die Felsen besteigen und werden mit einem fantastischen Panoramablick belohnt.


Startort:  Hermannsdenkmal, Grotenburg 50, 32760 Detmold

Startzeit:
11:00 Uhr

Anfahrt:
ab 10:00 Uhr mit KulTourBus Staatsbad Meinberg, Heinrich-Drake-Platz, 32805 Horn-Bad Meinberg         oder
mit der TouristikLinie 792 ab Busbahnhof Bad Meinberg

Zielort:    Infozentrum Externsteine

Ankunftszeit: ca.16:00 Uhr

Streckenlänge/Schwierigkeitsgrad:
9,5  km, anspruchsvoll

Rücktransfer: 
     Anmeldung erforderlich!!!
ab 17:00 Uhr zurück zum Startort mit dem KulTourBus

Kosten: 
5,00 €

Anmeldung: Tourist-Information Horn-Bad Meinberg, Tel. 05234 98903, info(at)hornbadmeinberg.de

Spektakuläre Sehenswürdigkeiten am Weg...

Drucken
GPX
FernwanderwegeEtappe

Hermannshöhen - Etappe 09 vom Hermannsdenkmal über die Externsteine nach Leopoldstal

Fernwanderwege• Teutoburger Wald
  • Externsteine im Teutoburger Wald
    / Externsteine im Teutoburger Wald
    Foto:Sigurd Elert, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • Wanderer am Preussischen Velmerstot, Hermannshöhen
    / Wanderer am Preussischen Velmerstot, Hermannshöhen
    Foto:Ina Bohlken, Projektbüro Hermannshöhen
  • Ausblick zum Eggeturm auf der Preussischen Velmerstot
    / Ausblick zum Eggeturm auf der Preussischen Velmerstot
    Foto:Ina Bohlken, Projektbüro Hermannshöhen
  • Eggeturm an der Preussischen Velmerstot
    / Eggeturm an der Preussischen Velmerstot
    Foto:Ina Bohlken, Projektbüro Hermannshöhen
  • Lippische Velmerstot in der Abendstimmung
    / Lippische Velmerstot in der Abendstimmung
    Foto:Ina Bohlken, Projektbüro Hermannshöhen
  • Blick vom Sattel zwischen den Gipfeln in Richtung Hermannsdenkmal
    / Blick vom Sattel zwischen den Gipfeln in Richtung Hermannsdenkmal
    Foto:Ina Bohlken, Projektbüro Hermannshöhen
  • Landhaus Blumengarten: Außenansicht
    / Landhaus Blumengarten: Außenansicht
    Foto:Daniela Skrzypczak
  • Alte Schule Leopoldstal - Außenansicht
    / Alte Schule Leopoldstal - Außenansicht
    Foto:Arno Wirtz, www.arnowirtz.de
  • Ringhotel Germanenhof Steinheim-Sandebeck, Außenansicht
    / Ringhotel Germanenhof Steinheim-Sandebeck, Außenansicht
    Foto:Germanenhof Sandebeck
  • Adleranflug
    / Adleranflug
    Foto:Adlerwarte Berlebeck
  • Silberbachtal im Teutoburger Wald
    / Silberbachtal im Teutoburger Wald
    Foto:Heiko Böddeker, OstWestfalenLippe Marketing GmbH
  • Hermannsdenkmal seitliche Ansicht
    / Hermannsdenkmal seitliche Ansicht
    Foto:Susanne Westermann, OstWestfalenLippe Marketing GmbH
  • /
    Foto:Stadt Detmold Tourist Information
  • Stemberg_Waldansicht
    / Stemberg_Waldansicht
    Foto:Stadtmarketing Horn-Bad Meinberg, GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH
  • Silberbachtal 3
    / Silberbachtal 3
    Foto:Beatrice Brinkmeyer, Projektbüro Hermannshöhen
  • Naturbelassener Pfad an der Preussischen Velmerstot
    / Naturbelassener Pfad an der Preussischen Velmerstot
    Foto:Ina Bohlken, Projektbüro Hermannshöhen
  • Hermannsdenkmal
    / Hermannsdenkmal
    Foto:N. N.
  • Teuto-Kletterpark am Hermannsdenkmal
    / Teuto-Kletterpark am Hermannsdenkmal
    Foto:Annika Lammers, Interakteam
Karte / Hermannshöhen - Etappe 09 vom Hermannsdenkmal über die Externsteine nach Leopoldstal
0150300450600mkm24681012141618HermannsdenkmalRinghotel Waldhotel BärensteinExternsteine, Teutoburger Wald

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Begeben Sie sich mit diesem Etappenvorschlag auf einen der spektakulärsten Abschnitte auf den Hermannshöhen im Teutoburger Wald: Vom monumentalen Hermannsdenkmal vorbei an den mystischen Externsteinen, durch das wild-romantische Silberbachtal auf den zerklüfteten Zwillingsgipfel des Velmerstot.
schwer
19,6 km
6:00 Std
554 m
696 m
alle Details
Diese Etappe der Hermannshöhen führt Sie auf dem breiter werdenden Kamm des südlichen Teutoburger Waldes bis zu seinem Ende und gleichzeitigem Übergang zum Eggegebirge, den Zwillingsgipfeln des Velmerstot. Am Fuße des Mittelgebirgsrückens erstreckt sich die weite Sand- und Heidelandschaft der Senne.

Der Einstieg dieser Etappe liegt am geschichtsträchtigen Hermannsdenkmal – dem Wahrzeichen der Hermannshöhen und des Teutoburger Waldes. Das insgesamt 54 m hohe Denkmal erinnert an Hermann, den Cherusker, der 9 nach Chr. die Varusschlacht gegen die Römer gewann. Direkt am Hermannsdenkmal liegt der Teuto-Kletterpark mit 6 Kletterparcours im natürlichen Baumbestand. Weitere kulturelle Highlights können Sie in der nur wenige Kilometer entfernten ehemaligen Residenzstadt Detmold mit ihrer historischen Altstadt, dem Residenzschloß und dem Westfälischen Freilichtmuseum erleben.

Der nächste Höhepunkt dieser Etappe sind die erhabenen Externsteine, das bedeutendste Natur- und Kulturdenkmal des Teutoburger Waldes. Um die fünf senkrecht aufragenden Steine ranken sich Mythen und Sagen. Schwindelfreie können die Felsen besteigen und werden mit einem fantastischen Panoramablick belohnt.

Ein Zugangsweg führt Sie in den historischen Stadtkern von Horn und den Kurpark von Bad Meinberg. An den Externsteinen beginnt auch der Eggeweg, der bis zum Ende dieser Etappe 8 mit dem Hermannsweg überwiegend parallel verläuft. Vor dem Anstieg auf den lippischen Velmerstot passieren Sie das romantische Silberbachtal, entlang des Silberbaches. Als Höhe- und Höhenpunkt erreichen Sie schließlich den kargen Lippischen Velmerstot (441 m) mit seiner zerklüfteten Felsenlandschaft. Während der Eggeweg zu dem benachbarten Gipfel des Preußischen Velmerstot führt, folgen Sie dem Hermannsweg nach Leopoldstal.

Autorentipp

Nehmen Sie am Etappenziel unbedingt den Aussichtsturm auf dem nahegelegenen Preußischen Velmerstot noch mit! Es erwartet Sie ein herrlicher Rundumblick in das Lipper Bergland und das Wesergebirge im Kulturland Kreis Höxter.
outdooractive.com User
Autor
Beatrice Brinkmeyer
Aktualisierung: 06.09.2017

Schwierigkeitschwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
434 m
189 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Qualitätsweg Wanderbares Deutschland Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Etappenvorschläge
Streckentour
Etappentour
aussichtsreich
kulturell / historisch
geologische Highlights

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk ist unbedingt angebracht!

Ausrüstung

Entlang der Strecke gibt es kaum Einkehrmöglichkeiten. Nehmen Sie daher ausreichend Verpflegung, insbesondere Getränke mit!

Start

Hermannsdenkmal bei Detmold (373 m)
Koordinaten:
Geogr. 51.910602 N 8.839957 E
UTM 32U 488991 5751107

Ziel

Velmerstot Leopoldstal

Wegbeschreibung

Hermannsdenkmal in Detmold-Hiddesen - Detmold-Berlebeck - Horn-Bad Meinberg/Holzhausen (Externsteine) - Horn-Bad Meinberg Unterführung der B1- durch das Silberbachtal auf den Velmerstot Horn Bad Meinberg/Leopoldstal Bahnhof.

Der Weg ist durchgängig mit dem "weißen H auf schwarzem Grund" markiert.

 

Den Zugangsweg von Detmold nehmen Sie, wenn Sie zum Startpunkt hinaufwandern.

Über den Zugangsweg Leopoldstal wandern Sie zum Bahnhof vom Etappenzielpunkt hinab.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Detaillierte Infos finden Sie hier

 

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW

0180 6 50 40 30 (20 ct./Anruf aus dem deutschen Festnetz/Mobil max. 60 ct/Anruf).

Elektronische Fahrplanauskunft: 0800 3 50 40 30 (kostenlos).

Anfahrt:

B1, Ausfahrt Horn (Schilder nach Veldrom/Horn/Altenbeken/Detmold-Süd) Hermannsdenkmal ab hier ausgeschildert.

A2 Bei Ausfahrt 25-Kreuz Bielefeld in A33 Richtung Paderborn verlassen, Ausfahrt 22-Schloß Holte-Stukenbrock Richtung Detmold/Augustdorf fahren, ab hier Beschilderung Hermannsdenkmal folgen.

Parken:

Kostenpflichtiger Parkplatz am Hermannsdenkmal.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Erlebnis Hermannsweg - Östlicher Teil: Wandern von Bielefeld bis Horn-Bad Meinberg (Broschiert) GERBAULET, H.; (Autor), Verlag: Regionalverlag Thomas P. Kiper; Auflage: 2., überarb. Neuauflage (21. Mai 2007) ISBN-10: 3936359229

Kartenempfehlungen des Autors

Leporello Hermannsweg (PublicPress), Wanderkarte NRW Nr. 39 „Hermannsland“, Wanderkarte NRW Nr. 63 „Eggegebirge“ (Nordteil)

Ähnliche Touren in der Umgebung


  • Schloss Varenholz
    mittel
    Runenweg
  • Externsteine im Teutoburger Wald
    mittel
    Auf den Hermannshöhen: Der Eggeweg
  • Felsen des Lippischen Velmerstot in der Abenddämmerung
    mittel
    Hermannshöhen - Etappe 10 von ...
  • Alexanderkirche_Gasse
    mittel
    Hermannshöhen - Etappe 08 von ...
Schwierigkeitschwer
Strecke19,6 km
Dauer6:00 Std
Aufstieg554 m
Abstieg696 m

Eigenschaften

aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Jubiläumswanderung Etappe 09

"Vom geschichtsträchtigen Hermannsdenkmal zu den sagenumwobenen Externsteinen"

Samstag, 20. August 2016


Das Programm:
Vom geschichtsträchtigen Hermannsdenkmal – dem 54 m hohen Wahrzeichen der Hermannshöhen und des Teutoburger Waldes -  führt Sie dieser spektakuläre Abschnitt durch die unverwechselbare Natur des Eggegebirges zu den Externsteinen, dem bedeutendsten Natur- und Kulturdenkmal des Teutoburger Waldes. Schwindelfrei können Sie die Felsen besteigen und werden mit einem fantastischen Panoramablick belohnt.


Startort:  Hermannsdenkmal, Grotenburg 50, 32760 Detmold

Startzeit:
11:00 Uhr

Anfahrt:
ab 10:00 Uhr mit KulTourBus Staatsbad Meinberg, Heinrich-Drake-Platz, 32805 Horn-Bad Meinberg         oder
mit der TouristikLinie 792 ab Busbahnhof Bad Meinberg

Zielort:    Infozentrum Externsteine

Ankunftszeit: ca.16:00 Uhr

Streckenlänge/Schwierigkeitsgrad:
9,5  km, anspruchsvoll

Rücktransfer: 
     Anmeldung erforderlich!!!
ab 17:00 Uhr zurück zum Startort mit dem KulTourBus

Kosten: 
5,00 €

Anmeldung: Tourist-Information Horn-Bad Meinberg, Tel. 05234 98903, info(at)hornbadmeinberg.de

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading