Menü
Preussische Velmerstot, höchste Erhebung der Hermannshöhen
Danke für Ihre Empfehlung!

Was sind die Hermannshöhen?

Wandern auf den Qualiätswanderwegen "Hermannsweg" und "Eggeweg"
  • Top-Sehenswürdigkeit und Namensgeber der Hermannshöhen - Das Hermannsdenkmal bei Detmold
  • Top-Sehenswürdigkeit und Namensgeber der Hermannshöhen - Das Hermannsdenkmal bei Detmold
  • Die Externsteine, sagenumwobene Gesteinsformation mit Infozentrum an Hermanns- und Eggeweg, Foto: Falko Sieker
  • Die Externsteine, sagenumwobene Gesteinsformation mit Infozentrum an Hermanns- und Eggeweg
  • Die Externsteine, sagenumwobene Gesteinsformation mit Infozentrum an Hermanns- und Eggeweg, Foto: Andreas Hub

Die Hermannshöhen im Teutoburger Wald entdecken...

Den Blick über weitläufige Landschaften schweifen lassen und traumhafte Aussichten genießen. Distanzen überwinden und die Landschaft auf sich wirken lassen. Die Sinne schärfen und hören was die Natur zu sagen hat. All das und mehr können Sie auf den Hermannshöhen. Mitten in der Region des Teutoburger Waldes gelegen, bieten sie ein Wanderwegenetz von einzigartiger Vielfalt. Entdecken auch Sie das weitläufige Streckennetz der Hermannhöhen auf Streifzügen durch Naturoasen.

 

 

Qualitätsgerprüfter Wanderspaß durch zwei Naturparke und drei Ferienregionen

Die Hermannshöhen sind zwei nahtlos ineinander übergehende Wanderwege, die ein Netzwerk von insgesamt 226 km puren Wandervergnügens bieten. Die zwei Kammwege, der Eggeweg und der Hermannsweg, sind traditionsreiche Strecken, auf denen schon die alten Germanen wandelten. Verbunden durch die Hermannshöhen sind so drei beliebte Ferienregionen: das Sauerland im Süden, das Münsterland im Norden und der Teutoburger Wald mittendrin. Sie wandern durch wild romantische Waldlandschaften, unterbrochen von weitläufigen Wiesen, in denen sie den Stress des Alltags ablegen, sich ganz nach Ihrem eigenen Tempo richten und die Seele baumeln lassen können. Entdecken Sie wie schön die Welt zwischen stressfreien Naturparks und städtebaulichen Kleinoden sein kann. Genießen Sie herrliche Ausblicke auf eine weitläufige Landschaft, erkunden Sie beeindruckende Felsformationen und erleben Sie geschichtsträchtige Orte.

In dreizehn Tagesetappen mit 15-20 km Länge haben wir die Gesamtstrecke von 226 km aufgeteilt. Für Sportwanderer ist die Strecke in 10 Etappen erwanderbar.  Wenn Sie wenig Zeit mitbringen, mit dem Auto unterwegs sind oder einfach nur für kurze Zeit aus dem Alltag ausbrechen wollen, gibt es über 60 Einstiege, die Ihnen eine kurze Auszeit in der Natur ermöglichen.

Ideen und Anregungen für die kleinen aber auch großen Ausflüge entlang den Hermannshöhen finden sie in unseren Tourentipps. So erleben Sie beispielsweise Eisenbahngeschichte auf dem Viadukt Wanderweg bei Altenbeken oder genießen weite Blicke auf einer der Teutoschleifen im Tecklenburger Land.


Haben wir Ihre Neugier geweckt und Sie würden am liebsten gleich loswandern? Dann informieren Sie sich auf diesen Seiten über die vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen eine Wanderung auf den Hermannshöhen bietet.

Danke für Ihre Empfehlung!

Hermannshöhen in Zahlen

  • 2
    zertifizierte Qualitätswanderwege
  • 2
    Gebirgszüge - TEutoburger Wald undEggegebirge
  • 2
    Naturparke, die durchwandert werden
  • 13
    Wanderbare Etappen
  • 17
    Tourentipps - Rundtouren entlang der Hermannshöhen
  • 25
    tolle Orte am Weg
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading