Menü
Zu zweit über den Silberbach im lieblichen Silberbachtal bei Horn-Bad Meinberg an den Hermannshöhen
Danke für Ihre Empfehlung!

Wandern nach Maß

Trailwandern Hermannshöhen und mehr

Wie weit wollen Sie gehen: 3 oder 6 Etappen?

Beides ist möglich in unserem Angebot "Wandern nach Maß", bei dem wir Sie in 2 Varianten auf Ihre maßgeschneiderte Wandertour schicken.

In 3 Etappen geht es zum Großteil auf den Hermannshöhen von Detmold über Holzhausen-Externsteine bis nach Horn-Bad Meinberg. Insgesamt sind Sie hier 31 Kilometer unterwegs.

In 6 Etappen geht es auf den Hermannshöhen von Oerlinghausen über Detmold, vorbei am Hermannsdenmal bis zu den Externsteinen und hinauf zum Zwillingsgipfel Velmerstot, der höchsten Erhebung des Teutoburger Waldes.
Danach verlassen Sie den Kammweg und wandern in das lippische Bergland zum Schiedersee mit seinen zahlreichen Attraktionen und in die romantische Malerstadt Schieder-Schwalenberg.

Lust bekommen? - Dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir buchen gerne Unterkunft und Gepäcktransfer für Sie.

ab125,- p.P./ 353,- p.P.

Wandern nach Maß

  • 2 bzw. 6 Übernachtungen mit Frühstück
  • 2 oder 5 Lunchpakete
  • kleines Überraschungsgeschenk Hermannshöhen
  • Gutscheine Gastronomie am Weg
  • Karten- und Infomaterial
  • Gepäcktransfer

 

Bitte beachten Sie:

Die Pauschale wird direkt auf Ihre Anfrage zugeschnitten.

Dieses geschieht schnellstmöglich.
Dennoch brauchen wir für Ihr terminbezogenes Angebot mindestens 5 Werktage!

Jetzt anfragen

Preis pro Person:

3 Etappen:

2 Übernachtungen im DZ mit Frühstück ab 125,- € p.P.
2 Übernachtungen im EZ mit Frühstück ab 149,- € p.P.

 

6 Etappen:

6 Übernachtungen im DZ mit Frühstück ab 353,- € p.P.
6 Übernachtungen im EZ mit Frühstück ab 399,- € p.P.

buchbar:

Buchungen bitte nach Möglichkeit 21 Tage vor Termin, mindestens jedoch 5 Werktage!

  • 2 bzw. 6 Übernachtungen
  • Frühstück
  • Pension/Hotel entsprechen Qualitätskriterien für Wanderer
  • 2 bzw. 5 Lunchpakete
  • Karten- und Infomaterial
  • Gepäcktransfer
  • Das Hermannsdenkmal, eines der bekanntesten Monumente Deutschlands, Ziel von 500.000 Besuchern jährlich.
  • Zu jeder Jahreszeit fantastisch: der Blick vom Hermannsdenkmal, Wahrzeichen des Teutoburger Waldes
  • Attraktion am Weg: Der Vogelpark Heiligenkirchen
  • Die Externsteine von der Rückseite
  • Die Externsteine, eines der bedeutendsten Naturdenkmäler Deutschlands und eines der Wahrzeichen des Teutoburger Waldes
  • Wandern im romantischen Silberbachtal, durch das der  Hermannsweg führt.
  • Ein tolles Erlebnis: romantische Wanderung auf dem Hermannsweg im Silberbachtal.
  • Gesteinsformation der besonderen Art an der Lippischen Velmerstot an den Hermannshöhen.
  • Wanderer auf dem Zwillingsgipfel Velmerstot, höchste Erhebung der Hermannshöhen
  • Wandergenuss an der Malerstadt Schieder-Schwalenberg in Lippe
  • Immer einen Besuch wert ist die malerische Fachwerkstadt, in dem es eine traditionsreiche Maler-Akademie gibt.
  • Wanderer oberhalb von Schieder-Schwalenberg im Lippischen Bergland

In 3 Etappen geht es von Detmold nach Horn-Bad Meinberg

Erleben Sie unterwegs und bei Ihren Aufenthalten eine phänomenale Aussicht vom Hermannsdenkmal oder entdecken Sie Europas größtes Freilichtmuseum. Wunderschön sind hier historische Gebäude liebevoll wieder aufgebaut und in kleinen Dörfern arrangiert worden. Kleine Gärten und Kleintierhaltung, sowie lebendige alte Handwerksbetriebe gewähren einen Blick in das Leben und ARbeiten früherer Zeiten.  Prädikat: erlebenswert!

Auch die historische Altstadt von Detmold kann sich sehen lassen. Allein das Schloß, das noch heute von den Fürsten zu Lippe bewohnt wird, ist ein tolles Ziel.
Insbesondere Kinder lieben den Vogelpark in Heiligenkirchen oder die Adlerwarte Berlebeck mit ihrer Freiflugschau. Beides liegt (fast) direkt am Weg zu den sagenumwobenen Externsteinen, zu deren Geschichte und Bedeutung man etwas im dazugehörigen Infozentrum lernen kann.

In 6 Etappen die Hermannshöhen und das lippische Bergland erleben

Wandern, entdecken und erleben Sie den Naturpark Teutoburger Wald/ Eggegebirge  auf Tagesetappen mit einer Länge von 15 – 22 km.

Start Ihrer Erlebniswanderung mit zahlreichen Kulturhighlights ist in der Segelflugstadt Oerlinghausen. Hier können Sie an Ihrem Anreisetag dieses kleine Bergstädtchen entdecken und vielleicht schon einen Abstecher in das Archäologische Freilichtmuseum machen.

Etappe 1:  Wandern über den über den Hermannsweg zum Luftkurort Lage-Hörste

Etappe 2:  Durch das Naturschutzgebiet Donoperteich hinauf zum Hermannsdenkmal. Hier sind  der Vogelpark Heiligenkirchen und die Adlerwarte Berlebeck weitere mögliche Höhepunkte neben der Wanderung! 

Etappe 3: Bevor es weitergeht zu den sagenumwobenen Externsteinen, genießen Sie das LWL-Freilichtmuseum und die Residenzstadt Detmold mit ihren vielen denkmalgeschützten Häusern und dem Palaisgarten.

Etappe 4: Sie wandern durch das liebliche Silberbachtal hinauf zum Zwillingsgipfel Velmerstot, der höchsten Erhebung des Teutoburger Waldes. Erleben Sie hier sagenhafte Ausblicke bis ins Lippische Bergland und das Weserbergland. 

Etappe 5: Am vorletzten Tag wandern Sie zum Schieder See mit seinen zahlreichen Attraktionen

Etappe 6: Auf nach Schieder-Schwalenberg. - Die romantische Malerstadt ist die letzte Station Ihrer Wanderung. Genießen Sie hier die gemütliche Athmosphäre der kleinen Fachwerkstadt und die gute lippische Küche!


 

 

Tourist Information Lippe & Detmold
Rathaus am Markt
32756 Detmold
Tel.: 05231-977316
Fax: 05231-977448
tourist.info@detmold.de

Anreise

Ihre Anreise

Anreise per Bahn

Planen Sie Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise per Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise.

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading