© Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge

Wem der Wald gehört...

Wanderwege und wirtschaftliche Nutzung

Bei vielen Wanderwegen handelt es sich um naturbelassene Wege. Dementsprechend ist der Zustand der Wege besonders bei feuchter Witterung stellenweise nass und rutschig. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sollten Sie deshalb auf jeden Fall einplanen. Der Wald und die Wege sind zum Teil Privatbesitz und werden von Waldbauern und Landwirten genutzt und bewirtschaftet. Nehmen Sie bitte Rücksicht und beachten Sie bitte die Hinweisschilder.

 

Wandern mit Hund

Ja, aber bitte an der Leine!  Sie bewegen sich inmitten von Schutzgebieten für Flora und Fauna, die durch nicht angeleinte Hunde empfindliche Störungen erfahren können. Wir bitten um Rücksichtnahme!

 
Grillen und Campen im Wald

Das Grillen und Campen im Wald ist grundsätzlich untersagt.
Gaskocher sind einem Grill gleichzusetzen und die Nutzung beider ist im Wald und somit an und in Schutzhütten verboten. Einzige Ausnahme sind ausgewiesene Grillplätze, wobei dort häufig eine spezielle Genehmigung einzuholen ist. In trockenen Sommern kann auch die Nutzung von Grillpätzen verboten werden. In allen Fällen der Nichtbeachtung drohen hohe Bußgelder. - Wir bitten um Verständnis!