Historischer Kurpark Bad Meinberg

PDF

Park/Gartenanlage

Der 56 ha große historische Kurpark eines der ältesten Mineral- und Moorheilbäder Deutschlands wurde im Spätbarock ab 1767 angelegt und immer wieder den Erfordernissen eines modernen Kurbetriebs angepasst und erweitert.

Von dem Landschaftsgarten des 19. Jahrhunderts sind bis heute ein großer Teil des alten Baumbestandes und der "Schneckenberg" erhalten.  Im 20. Jahrhundert kamen drei weitere Areale hinzu. Der 1932 fertig gestellte Berggarten ist durch eine geometrische Gestaltung bestimmt, deren prägendes Element eine große zentrale Treppenanlage ist. Aufwändig gestaltete Pflanzbeete führen zum Kurpark am See mit einer zwölf Meter hohen Fontäne. Schließlich ist der Länderwaldpark zu nennen. Auf 40 ha wurden hier in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts verschiedene Waldlandschaften aus insgesamt 14 Regionen der Erde angelegt, die durch weite offene Wiesenflächen miteinander verbunden sind.

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Zu Fuß, mit dem Auto oder per ÖPNV.

Preisinformationen

Kostenlos

Autor:in

GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH - Kurverwaltung
Parkstr. 10
32805 Horn-Bad Meinberg

Organisation

GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH

In der Nähe

Anfahrt
Historischer Kurpark Bad Meinberg
Parkstraße 10
32805 Horn-Bad Meinberg

Das könnte Sie auch interessieren

Tipp!

Privat-Brauerei Strate

Detmold

© Teutoburger Wald Tourismus, Thomas Bichler
Tipp!

Bad Iburg

Wandern, Baumwipfel, Waldbaden

© Tourist-Information Bad Iburg