© GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH

Vogeltaufe

  • Horn-Bad Meinberg

Die Vogeltaufe ist ein abfallender Bergrücken des Stembergs und verdankt seinen Namen einer alten Sage.

 

Der Abt Anastasius wollte die lippischen Heiden an dieser Stelle taufen. Dieser Zeremonie sollten Mönche aus Paderborn beiwohnen,  auf dem Weg dorthin wurden diese überfallen und die Taufe musste ohne die Mönche beginnen. Als Abbio von Titomalli an der Reihe war, kam eine Vielzahl von Vögeln herbei und zwitscherten fröhlich. Der von dem Horner Bildhauer Robert Henkel geschaffene Stein  erinnert an diese Sage.

 

Auf der Karte

Vogeltaufenweg

32805 Horn-Bad Meinberg

Deutschland


Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?