Rundwanderung Holtheim

GPX

PDF

13,66 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: leicht
regionaler Wanderweg
  • 03:45 h
  • 130 m
  • 130 m
  • 278 m
  • 407 m
  • 129 m
  • 13,66 km
  • Start: Lichtenau-Holtheim, Parkplatz am Sportplatz
  • Ziel: Lichtenau-Holtheim, Parkplatz am Sportplatz
Die knapp 14km lange Wandestrecke führt auf einem Rundkurs durch die Wälder des südlichen Eggegebirges im Bereich der historischen Glashütte Marschallshagen.

Auf historischen Pfaden führt Sie der Rundkurs im südlichen Eggegebirge rund um die ehemalige Glashütte Marschallshagen unweit des Lichtenauer Stadtteils Holtheim.

Schattig-kühle Laub- und Nadelwälder prägen die Landschaft und machen das Wandern zu einem Erlebnis für Naturliebhaber. Immer wieder bieten sich schöne Ausblicke und sorgen für Abwechlung fürs Auge, während dank zahlreicher Hütten am Wegesrand ausreichend Möglichkeiten zur gemütlichen Rast bestehen.

Die Glashütte Marschallshagen war im 19. Jahrhundert ein wichtiger Glasproduzent und Arbeitgeber im damaligen Kreis Büren


Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Die Wanderung startet am Sportplatz in Lichtenau-Holtheim und führt rund um die ehemalige Glashütte Marschallshagen. Mit nur mäßigen Anstiegen ist sie für ausgeprägte Genusswanderer bestens geeignet.

Toureigenschaften

  • Rundweg

Ausrüstung

Empfohlen werden Wanderschuhe, Getränke und ggf. Proviant.

Anreise & Parken

Parkplatz "Sportplatz" in Lichtenau-Holtheim

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01806 504030


(20 Cent/Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunknetzen.)

Autor:in

Kreis Paderborn | Wirtschaft & Tourismus
Königstraße 16
33142 Büren

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Karte

Wanderkarte „Eggegebirge Südteil“, Nr. 64

In der Nähe

Anfahrt
Tourist Information Lichtenau
Lange Straße 39
33165 Lichtenau

Das könnte Sie auch interessieren

Tipp!

LOWA

Qualitäts-Wanderschuhe

© LOWA Sportschuhe GmbH
Tipp!

Einzigartige Fernblicke

Bad Driburg