Mit Via Soluna auf dem Hermannsweg

PDF

Wandern
mehr als 7 Tage
ab 620,00 € p.P.
8 ÜF, 7 Lunchpakete, Gepäcktransfer, Infomaterial
Streckenwanderung
Gesamtlänge: ca. 149 km | 9 Tage | 7 Etappen

Der 156 km lange Hermannsweg gilt als einer der schönsten Höhenwege Deutschlands und verläuft über den Kamm des Teutoburger Waldes. Beginnend in Rheine führt der Hermannsweg über Höhen von 100 bis 400 m nach Horn-Bad-Meinberg, wo er auf dem 441 m hohen Lippischen Velmerstot endet. Der Wanderweg ist nach Hermann dem Cherusker benannt, der im Jahre 9 n. Chr. in der Varusschlacht die Römer vernichtend schlug. An das Ereignis erinnert das Hermannsdenkmal. Viele Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmale wie die Sparrenburg, der Tönsberg mit dem Sachsenlager, die Externsteine und die Adlerwarte Berlebeck lassen diese Tour zu einem Natur- und Kulturerlebnis werden.!

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Übernachtung mit Frühstück

Kategorien

  • Wandern

  • Individual-Angebot

Preisinformationen

im Doppelzimmer mit Frühstück ab 620,- € p.P. (bei mindestens 4 Personen)
Einzelzimmerzuschlag 160,- €
Zuschlag Alleinwanderer 50,- €

Verlängerungstage auf Anfrage möglich!

Personen

1 Personen

Leistungen

  • 8 Übernachtungenim DZ/EZ mit DU/WC in Hotels/Gasthöfen/Pensionen
  • 8 x Frühstück
  • 7 x Lunchpaket
  • Gepäcktransfer
  • 1 x Wanderunterlagen (Wanderkarte und Wanderführer; pro Buchung)

Reise-Ablauf

1. Tag
Individuelle Anreise nach Rheine

2. Tag
Rheine - Hörstel
(ca. 23 km)
Die Etappe führt Sie von Rheine über Gallendorf nach Hörstel-Bevergen.

3. Tag
Hörstel - Tecklenburg
(ca. 18 km)
Sie wandern vorbei an den Felsentürmen der Dörenther Klippen bei Ibbenbüren, dem Dreikaiserstuhl bis in die Fachwerkstadt Tecklenburg.

4. Tag
Tecklenburg - Bad Iburg
(ca. 20 km)
Von Tecklenburg geht es über Leeden ins Kneippheilbad Bad Iburg.

5. Tag
Bad Iburg - Borgholzhausen
(ca. 23 km)
Von der Residenzstadt Bad Iburg führt der Weg bis in die Honigkuchenstadt Borgholzhausen.

6. Tag
Borgholzhausen - Bielefeld
(ca. 27 km)
Sie wandern über den Kamm des Teutoburger Waldes bis nach Bielefeld.

7. Tag
Bielefeld - Lage/Hörste
(ca. 22 km)
Sie wandern vorbei an der Sparrenburg bis nach Oerlinghausen mit seinem Archäologischen Freilichtmuseum.

8. Tag
Lage/Hörste - Horn-Bad Meinberg
(ca. 16 km)
Heute erreichen Sie das Hermannsdenkmal. Das 55 m hohe Monument bietet eine wunderbare Sicht auf das Umland

9. Tag
Heimreise

Ansprechpartner:in

Via Soluna Reise- und Wanderservice GmbH
Derkere Str. 2a
59929 Brilon
Anfahrt
Via Soluna Reise- und Wanderservice GmbH
Derkere Str. 2a
59929 Brilon

Das könnte Sie auch interessieren

Tipp!

Lohnende Abstecher

... rechts und links am Weg

© Teutoburger Wald Tourismus, Tourismus NRW e.V.
Tipp!

Spannende Orte

© Stadt Detmold Falko Sieker
Tipp!

Einkehrmöglichkeiten

... schöne Wanderpausen

© Teutoburger Wald Tourismus, Martin Schoberer