Jugendgästehaus Bielefeld

PDF

Jugendherberge
Übernachten in einer ehemaligen Fahrradfabrik und dabei spannende Industriegeschichte „atmen“? In der Jugendherberge Bielefeld ist das möglich! 

Als EXPO 2000-Projekt setzt die Jugendherberge Bielefeld Maßstäbe: Auf dem Gelände einer ehemaligen Fahrradfabrik ist ein citynahes, hochmodernes Wohn-, Aus- und Weiterbildungszentrum entstanden, das durch seine außergewöhnliche Architektur und individuell gestaltete Zimmer besticht.
Kulturliebhaber*innen kommen bei einem Kurzurlaub in Bielefeld voll auf ihre Kosten: In der früheren Fabrikhalle betreibt das Theaterlabor Bielefeld ein Kultur- und Veranstaltungszentrum, in dem regelmäßig Gastspiele und Festivals stattfinden.

Ein inspirierendes, topmodernes Ambiente bietet die Jugendherberge Bielefeld auch für Tagungen und Kongresse: Bei uns stehen euch fünf helle, hervorragend ausgestattete Tagungsräume für bis zu 150 Teilnehmer*innen zur Verfügung.

Gut zu wissen

Eignung

  • für jedes Wetter

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

  • für Familien

  • für Individualgäste

  • Haustiere erlaubt

  • für Kinder (jedes Alter)

  • Kinderwagentauglich

Ausstattung Zimmer/Appartement

  • Terrasse

  • Haustiere willkommen

Betten & Zimmer

  • Mehrbettzimmer

Verpflegung

  • Frühstücksbuffet

  • Regionale Küche

  • Vegetarische Küche

  • Kinderkarte

  • Vollpension möglich

  • Halbpension möglich

  • Lunchpaket

  • Vegane Ernährung

Anreise & Parken

Anzahl der Parkplätze25
Im Stadtzentrum gelegen, bis zum Ortskern 1 km
Stadtbahnhaltestelle "Dürkopp Tor 6"
1,5 km entfernt vom Hauptbahnhof Bielefeld

Anfahrt

Jugendgästehaus/Jugendherberge Bielefeld
Hermann-Kleinewächter-Str. 1
33602 Bielefeld

Ansprechpartner:in

Frau Kea Gerth
Hermann-Kleinewächter-Str. 1
33602 Bielefeld

Autor:in

Teutoburger Wald Tourismus - Fachbereich der OWL GmbH
Walther-Rathenau-Str. 33-35
33602 Bielefeld

In der Nähe

Das könnte Sie auch interessieren

Tipp!

Lohnende Abstecher

... rechts und links am Weg

© Teutoburger Wald Tourismus, Tourismus NRW e.V.
Tipp!

Spannende Orte

© Stadt Detmold Falko Sieker
Tipp!

Einkehrmöglichkeiten

... schöne Wanderpausen

© Teutoburger Wald Tourismus, Martin Schoberer