Von Bad Meinberg zu den Externsteinen über den Bäderweg

GPX

PDF

7,15 km lang
Schwierigkeit: mittel
Kondition: leicht
regionaler Wanderweg
  • 01:50 h
  • 82 m
  • 36 m
  • 181 m
  • 264 m
  • 83 m
  • 7,15 km
  • Start: Historischer Kurpark Bad Meinberg (Parkstraße 10, 32805 Horn-Bad Meinberg)
  • Ziel: Externsteine
Diese Teilstrecke des Bäderwegs vom Historischen Kurpark in Bad Meinberg zu den Externsteinen ist mit ihren 7,1 km gut für einen kleinen Tagesausflug geeignet.

Auch einige kulturelle Highlights begegnen Ihnen auf dieser Strecke:

Brunnentempel: Er steht in der Mitte des Historischen Kurparks in Bad Meinberg. Der Park wurde um 1770 als barocke Anlage angelegt. Der Brunnentempel wurde 1842 gebaut. Er ist das Wahrzeichen Bad Meinbergs und ist auch auf dem Stadtwappen zu finden.

Moortretbecken: Das Tretbecken ist öffentlich zugänglich und liegt im Naturschutzgebietes „Norderteich mit Naptetal“. Mit einer Handpumpe kann es angefeuchtet werden und schon gehts loßs

Hist. Altstadt Horn: Markante Bauten und schöne Fachwerkhäuser erinnern an alte Zeiten, als die Burg Horn noch zeitweise als Residenz des lippischen Grafen diente. Sehenswert sind hier das Denkmal auf dem Marktplatz, das Rathaus, die Reste der Stadtmauer und natürlich die Burg.

Externsteine: Eine Gruppe von dreizehn Sandsteinfelsen, die von der Wiembecke ausgewaschen wurden. In die Wand des Hauptfelsens wurde ein Relief gemeißelt, das die Kreuzabnahme Christi darstellt.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt aus gehen Sie Richtung Musikmuschel. Folgen Sie der Allee bis zur Sparkasse und gehen Sie links ab Richtung Busbahnhof. Lassen Sie sich von dem Wegezeichen durch das Moor geleiten. Nutzen Sie den Moment und drehen Sie eine Runde im Moortretbecken, bevor Sie weiter nach Horn aufbrechen. Lassen Sie sich durch die Historische Altstadt von Horn führen. Wandern Sie danach nur noch einige Minuten durch den Wald und Sie haben Ihr Ziel die Externsteine erreicht.

Toureigenschaften

  • Familienfreundlich

  • Einkehrmöglichkeit

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, gutes Wetter und Freude am Wandern.

Anreise & Parken

Woher Sie auch anreisen, die Möglichkeiten, uns zu erreichen sind vielfältig.


Mit dem Auto


aus Richtung Kassel oder Ruhrgebiet kommend: über die Autobahnen A44 und die A33 bis Abfahrt 26 Paderborn-Elsen, von hier über die Bundesstraße B1 in Richtung Hameln/Detmold


aus Richtung Hannover, Berlin, Hamburg oder Bremen kommend: über die Autobahnen A2 und bis Abfahrt 35 Bad Eilsen, von hier Richtung Rinteln, Stadtumgehung anschließend über Barntrup und Blomberg Richtung Paderborn


 

Heinrich-Drake-Platz


Busbhanhof

Mit der Bahn


Nachdem Sie Bielefeld oder Paderborn mit einem der schnellen Züge angefahren haben, geht es mit der Regionalbahnlinie (Paderborn-)Altenbeken-Herford(-Bielefeld) beschaulich ins Lipperland nach Horn-Bad Meinberg. Unser Bahnhof im Ortsteil Horn, der über keinen Fahrkartenschalter verfügt, wird tagsüber in der Regel im Halbstundentakt angefahren.


 


Mit dem Bus


Viele Wege führen nach Bad Meinberg. Informieren Sie sich hier:


Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe - Tel.: +49 (0) 5261 / 6673950


Stadtverkehr Detmold - Tel.: +49 (0) 5231 / 977177


OWL Verkehr - Tel.: +49 (0) 521 / 5576660

Weitere Infos / Links

 Unsere Wanderpauschle "Der Bäderweg" finden sie hier


 

Autor:in

Yvonne Pomrehn

Organisation

GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH

Tipp des Autors

Im Historischen Kurpark finden Sie die Tourist-Information. Hier steht Ihnen unser freundliches Team zur Verfügung, um Ihren Aufenthalt zu planen.

Karte

Hermannsland

In der Nähe

Anfahrt
Von Bad Meinberg zu den Externsteinen über den Bäderweg
32805 Horn-Bad Meinberg

Das könnte Sie auch interessieren

Tipp!

LOWA

Qualitäts-Wanderschuhe

© LOWA Sportschuhe GmbH
Tipp!

Einzigartige Fernblicke

Bad Driburg