Schloss "HAUS WERTHER" in Werther (Westf.)

PDF

Burg/Schloss

Bürgerbegegnungsstätte "HAUS WERTHER" in Werther (Westf.)

Ursprünglich war das Anwesen ein Rittergut, welches von den "Herren von Werther" bewohnt wurde. Ab 1817 war dort das Landrats- und Bürgermeisteramt ansässig und befand sich im Besitz der Familie zur Hellen.

Ab 1887 wurde das Gebäude für die Zigarrenfabrikation und Vertrieb von Importzigarren gewerblich genutzt.

Die Bürgerbegegnungsstätte "HAUS WERTHER" ist heute kultureller Treffpunkt für alle mit einer Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten.

Während der Öffnungszeiten lockt die Stadtbibliothek mit angegliedertem Lesecafé im Erdgeschoss mit rund 16.000 Medien. Neben dem Vereinsleben und der dort ansässigen Stadtbibliothek können die Räumlichkeiten auch für private Feiern genutzt werden.

Das Stadtarchiv im Herrenhaus bietet Informationen zur Stadtgeschichte und das Trauzimmer einen stilvollen Rahmen für das Ja-Wort.

Gut zu wissen

Autor:in

lokaler Redakteur

Organisation

Stadt Werther

In der Nähe

Anfahrt
Schloss "HAUS WERTHER" in Werther (Westf.)
Schloßstraße 36
33824 Werther (Westf.)

Das könnte Sie auch interessieren

Tipp!

Privat-Brauerei Strate

Detmold

© Teutoburger Wald Tourismus, Thomas Bichler
Tipp!

Bad Iburg

Wandern, Baumwipfel, Waldbaden

© Tourist-Information Bad Iburg